PREISE

 

 

Jede Arbeit ist anders und individuell.

 

Der Preis richtet sich daher einerseits nach den vereinbarten Leistungen und andererseits nach der Art des Textes, aber auch nach Arbeitsaufwand und Dringlichkeit des Auftrages und wird individuell in der Auftragsbestätigung mitgeteilt.

 

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme, gerne können wir in einem kostenlosen Beratungsgespräch alle Details und Wünsche persönlich besprechen.

 

Holen Sie sich einfach Ihr Angebot direkt ein und schreiben Sie mir.

 

 

So ist beispielsweise das Lektorat eines Fachtextes, bei dem die Richtigkeit der Aussagen überprüft werden muss, sowie der Blick auf den „roten Faden“ und die Argumentationskette essenziell sind, mit einem größeren Aufwand verbunden und daher auch preislich höher als ein Lektorat für einen Text, der für ein breites Publikum geschrieben ist.

 

Beim Korrektorat ist der Preis abhängig von der Flüssigkeit des Textes, aber auch von den zu korrigierenden Seiten. So ist die Korrektur eines Inhaltsverzeichnisses oder von Fußnoten mit einem geringeren Zeitaufwand verbunden als etwa ein Text mit vielen Abbildungen und Layoutelementen.

 

Noch breiter gefächert ist der Preis beim Texten und richtet sich einerseits nach der Art des Textes (Webseite, Blog, Text, der zur Erstellung Recherchearbeiten benötigt), aber auch nach den bereits vorhandenen Elementen, die in den Text eingebaut werden können.

Als Richtwert gelten folgende Tarife:

 

Lektorat: ab € 6,50.- /Normseite** für Word-Dateien

 

Korrektorat*: ab € 4,50.- /Normseite** für Word-Dateien

 

Texten: ab € 25.- /Normseite** 

 

Beratungstätigkeit/Literaturrecherche/Umformulierungen: ab € 25.- /Stunde

 

Transkribieren: ab € 10.-/Stunde

 

* auch in Englisch möglich. Hier erfolgt die Zusammenarbeit nach Rücksprache mit einer Native-Speakerin um € 0,50 mehr pro 1.500 Zeichen inklusive Leerzeichen.

** eine Normseite entspricht 1.500 Zeichen inklusive Leerzeichen